Tiroler Gemeindeverband
+43 0512 58 71 30
tiroler(at)gemeindeverband-tirol.at

Übersicht Bezirk Reutte

Im Bezirk Reutte sind Regulierungen von Gemeindegut im Durchschnitt um einiges später erfolgt als im übrigen Tirol. Ein Schwerpunkt liegt nach 1982.
Hier besteht wie in Imst eine hohe Anzahl von Agrargemeinschaften, bei denen die Gemeinden die Eigentümer der agrargemeinschaftlichen Gründe geblieben sind. Bekannte Beispiele dazu sind Heiterwang und Reutte.
Gemeindegutsagrargemeinschaften mit dem grössten Flächenanteil und den meisten Einlagezahlen sind hier gegeben.
Die gemeindeübergreifende Bildung von juristischen Personen wie Interessentschaften und Nachbarschaften, die jeweils wieder aus juristischen Personen, nämlich aus Gemeinden, Fraktionen und Ortschaften bestehen ist im Bezirk Reutte besonders ausgeprägt.
Flächenverteilung - Vergleich Stand aktuell mit Stand Grundbuchanlegung
Gemeinden